Tribune verkauft Cubs für 900 Millionen

Die angeschlagene Tribune-Company hat einen Käufer für ihr Major League-Baseballteam, die Chicago Cubs, gefunden. Der neue Besitzer des Clubs ist die Familie Ricketts, die 900 Millionen Dollar für die Cubs hinblätterte. Familienoberhaupt J. Joe Ricketts ist Gründer der TD Ameritade Holding Corp., einer Online-Broker Firma.

Anzeige

Tom Ricketts, Sohn des Patriarchen J. Joe, hat sich in dem Bieterwettstreit um das Baseballteam gegen den Immobilien-Investor Hersch Klaff aus Chicago und die New Yorker Privatiés Marc Utay und Leo Hindery durchgesetzt. Mit den 900 Millionen will die Tribune Company ihren Schuldenberg abbauen, der sich auf über zwölf Milliarden Dollar beläuft.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige