„NYTimes“: Gebäudeverkauf kurz vor Abschluss

Der geplante Verkauf des verlagseigenen Gebäudes an der Eighth Avenue in Midtown Manhattan steht offenbar kurz bevor. Wie die "New York Times" in eigener Sache berichtet, sei man in fortgeschrittenen Verhandlungen mit W. P. Carey & Company, einem Spezialisten für Sale-Leaseback-Transaktionen.

Anzeige

Demnach werde die New York Times Company die 19 Etagen verkaufen, die sie selber nutzt und künftig anmieten. Die sechs anderweitig vermieteten Stockwerke blieben im Besitz der Company. Nach zehn Jahren hätte man eine Rückkaufoption zu einem vorher festgelegten Preis. Mit diesem Deal und der Finanzspritze des mexikanischen Handy-Multis Carlso Slim Helù (250 Millionen Dollar), könne die Company den ersten Schuldenberg von 400 Millionen Dollar im Mai bezahlen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige