„In“-Magazin mit vielen Veränderungen

Ab heute erscheint "In – Das Star & Style Magazin" in neuem Look: Chefredakteurin Ingrid Rose hat zusammen mit "In"-Artdirector Rolf Barbon die Optik der Zeitschrift aufgefrischt. Das Layout soll durch eine großzügigere Optik und opulente Foto-Strecken mehr Leser locken. Zusätzlich wird "In" mit höherem Seitenumfang ausgestattet. Auch der People-Teil wird durch Zusatz-Elemente, wie z.B. einer Berlin-Kolumne, erweitert.

Anzeige

Neu ist auch der Preis: Seit Ausgabe 04/09 gibt es „In – Das Star & Style“ Magazin am Kiosk für 1,80 Euro. Unterstützt wird diese Maßnahme durch eine umfangreiche neue TV-Kampagne, die in dieser Woche startet. „Auf diese Weise führen wir konsequent unsere Qualitätsoffensive weiter fort. Die aktuellen IVW-Zahlen haben den Erfolg ein weiteres Mal bestätigt. ‚In‘ hat ihren Platz im People-Segment gefunden und wird diesen kontinuierlich ausbauen – daran arbeiten wir Woche für Woche“, so Verlagsleiterin Nicole Oefler.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige