Neue Website des neuen US-Präsidenten

Mit der Amtseinführung Barack Obamas hat sich auch die offizielle Web-Dependance des US-Präsidenten geändert. Seit Dienstag 12:00 Uhr Ortszeit (amerikanische Ostküste), strahlt einem das Konterfei von Barack Obama auf WhiteHouse.gov entgegen. Neben Links zur Agenda, gelangen Besucher auch per Mausklick zur wöchentlichen Web-Video-Ansprache und zum hauseigenen Blog.

Anzeige

Beim Blog wird es keine Kommentarfunktion geben, was angesichts anzunehmender Spamm-Attacken nachvollziehbar ist. Das erste Blog-Post ist von Macon Phillips, dem neuen Chef für neue Medien im Weißen Haus: „Auf WhiteHouse.gov wird bereits das erste Wahlversprechen des Präsidenten erfüllt: Wir werden alle Gesetze, die nicht aus einem Notfall resultieren, für fünf Tage der Öffentlichkeit zur Ansicht und Diskussion zugänglich machen, ehe sie der Präsident unterzeichnet.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige