„Die Zeit“ verkauft mehr als eine halbe Million

Gegen den Trend auf dem Print-Markt hat "Die Zeit" einen Verkaufsrekord erreicht: Laut IVW hat die Wochenzeitung im vierten Quartal 2008 durchschnittlich 501.394 Exemplare abgesetzt. Das ist das zweitbeste Ergebnis in den 62 Jahren ihres Bestehens. Vor allem im Einzelverkauf hat das Blatt aus Hamburg mit 17,2 Prozent deutlich zugelegt.

Anzeige

Der Abonnements-Verkauf stieg im vierten Quartal um zwei Prozent. Die übrigen Vertriebswege gingen dagegen mit 40,5 Prozent stark zurück. Auch bei den Magazinen verzeichnet „Die Zeit“ Zuwächse: „Zeit Campus“ steigerte sich um 2,4 Prozent auf durchschnittliche 110.030 Exemplare – das beste Ergebnis seit Bestehen des Magazins. Die verkaufte Auflage von „Zeit Wissen“ stieg um 1,14 Prozent auf durchschnittlich 82.418 Exemplare.

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum legte „Die Zeit“ um durchschnittlich 13.446 Exemplare zu. Den absoluten Auflagenrekord erzielte die Zeitung im ersten Quartal 1991.

Pressemitteilung

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige