Google hat eine Million Werbekunden

Der Internet-Konzern Google hat die Zahl seiner Werbekunden bei der US-Börsenaufsicht gemeldet: Eine Million lautet die imponierende Zahl für das Jahr 2007. Im Jahr 2006 hatte das Unternehmen noch 600.000 Werbekunden angegeben. Experten rechnen damit, dass die entsprechende Zahl für 2008 bei etwa 1,5 Millionen liege.

Anzeige

Der Suchmaschinengigant hatte die Zahl seiner Kunden lange geheim gehalten. Diese ist seit 2003 rasant angestiegen – damals konnte Google gerade einmal 89.000 Werbekunden vorweisen. Ein Jahr später waren es bereits über 200.000 und 2005 kletterte die Zahl auf 360.000. Die durchschnittlichen Ausgaben pro Werbekunde wuchsen seit 2003 jedoch kaum – sie liegen relativ konstant bei jährlich 16.000 Dollar.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige