Reporter soll US-Gesundheitsminister werden

Dr. Sanjay Gupta, Neuro-Chirurg und Publizist, soll in der neuen Obama-Administration den Posten des Gesundheitsministers übernehmen. Einem Bericht der "New York Times" zufolge ist das Auswahl-Team des designierten US-Präsidenten Barrack Obama mit diesem Job-Angebot an den publizierenden Mediziner herangetreten. Ob er die Stelle antreten werde, war unterdessen weder von Gupta selbst noch von dem TV-Sender CNN, wo er verantwortlich für das Ressort Gesundheit ist, zu erfahren.

Anzeige

Der 39-jährige Gupta ist in den Medien sehr präsent, so schreibt er neben seiner Tätigkeit bei CNN unter anderem regelmäßig Kolumnen für das „Time Magazine“. Zu Beginn des Irak-Kriegs leitete er die medizinische Versorgung der US-Navy. Nach der Tsunami-Katastrophe 2004 ging er nach Sri Lanka, um vor Ort Opfer zu betreuen. Ebenso kümmerte er sich um die medizinische Versorgung in New Orleans, nachdem Hurricane Kathrina die Stadt verwüstet hatte.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige