Kiwi darf wieder in den Fernsehgarten

Die wegen Schleichwerbung gefeuerte Moderatorin Andrea Kiewel bekommt beim ZDF ihre alte Sendung "Fernsehgarten" zurück. Das kündigte ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut in einem Interview in der "Süddeutschen Zeitung" an. Kiewel hatte Schleichwerbeverträge mit der Firma Weight Watchers und für die Produkte der Firma in ihren Sendungen verdeckte Reklame gemacht.

Anzeige

„Frau Kiewel hat einen schweren Fehler begangen. Ich bin überzeugt, dass jeder Fehler macht. Wenn einer einsichtig ist, sollte man ihm eine zweite Chance geben“, sagte Bellut nun in der „SZ“. Außerdem kündigte er an, dass er mit Hape Kerkeling mehrere Samstagabend-Shows plane und Markus Lanz unter anderem auch in dem neuen digitalen Familienkanal des ZDF eingesetzt werden soll. Bellut will mit Lanz bei „Quiz-ähnlichen Sendungen“ und „Erziehungsformaten“ in dem neuen Digitalsender experimentieren.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige