Bitkom: Der Online-Werbemarkt wächst

Nach Berechnungen des Branchenverbandes Bitkom erwirtschaftete die deutsche Online-Werbebranche 2008 einen Netto-Werbeumsatz von 1,3 Milliarden Euro. Im Vergleich zu 2007 entspricht dies einer Steigerung von 29 Prozent. Damals betrug der Netto-Werbeumsatz mit grafischer Online-Werbung noch 976 Millionen Euro. Durch die Finanzkrise hat sich das Wachstum im vierten Quartal 2008 jedoch stark abgeschwächt. Es lag nur noch bei rund 1,4 Prozent über dem Vorjahreszeitraum.

Anzeige

Den größten Anteil am Online-Werbemarkt hatten auch 2008 die Telekommunikationsanbieter und Internetplattformen. Sie steckten rund 300 Millionen Euro in grafische Online-Werbung. Gefolgt von „Handel und Versand“ (230 Millionen Euro) und „Banken, Versicherungen & Finanzdienstleister“ (164 Millionen Euro).

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige