Joel Berger

War 2008 für Sie eher ein gutes oder eher ein schlechtes Jahr? 2008 war für MySpace Deutschland ein sehr gutes Jahr! Wir haben ein tolles Team in Berlin, Hamburg und Düsseldorf aufgebaut und sind mit MySpace sehr gut in AGOF und IVW eingestiegen. Dabei verzeichnen wir aber nicht nur Milliarden von Clicks, sondern können unseren […]

Werbeanzeige

War 2008 für Sie eher ein gutes oder eher ein schlechtes Jahr?
2008 war für MySpace Deutschland ein sehr gutes Jahr! Wir haben ein tolles Team in Berlin, Hamburg und Düsseldorf aufgebaut und sind mit MySpace sehr gut in AGOF und IVW eingestiegen. Dabei verzeichnen wir aber nicht nur Milliarden von Clicks, sondern können unseren Traffic auch monetarisieren und sind bereits seit Sommer profitabel.
Wer waren 2008 die Gewinner im Mediengeschäft?
Gemessen am Nutzerwachstum war 2008 das Jahr der Social Networks. Mittlerweile befinden sich bei der IVW sieben Social Networks unter den ersten zwölf aller Web-Angebote in Deutschland, machen also mehr als die Hälfte aus. Im kommenden Jahr wird sich noch deutlicher herausbilden, welches Social Network seinen Werbekunden einen echten Mehrwert bieten und damit sein Überleben langfristig sichern kann.
Wer waren 2008 die Verlierer?
Die allgemeine Zuversicht und Stimmung in der Branche und außerhalb hat doch sehr gelitten, wie auch die Bewertungen der großen Medienunternehmen, inklusive unserer Mutter News Corp. Die eigentlichen Verlierer sind aber die guten Kollegen und Kolleginnen, die ihre Jobs verloren haben.
Was waren 2008 die größten Überraschungen?
Die Überraschung war, dass viele Medienhäuser vom Eintreffen der Vorhersagen überrascht waren: Internet überholt TV bei jungen Zielgruppen, Print verliert, Social Networking wird auch in Deutschland zum Megatrend – das war vielen dieses Jahr ganz neu. Internet im Allgemeinen und Social Networking im Besonderen wird sich als Trend bei den Konsumenten noch weiter verstärken und noch neue, bisher unerschlossene, Zielgruppen für sich gewinnen. Gleichzeitig wird die werbungtreibende Industrie das hier entstehende Potential noch deutlicher erkennen und mit neuen Marketingformaten für sich erschließen.
Was erwarten Sie für 2009?
Internet im Allgemeinen und Social Networking im Besonderen wird sich als Trend bei den Konsumenten noch weiter verstärken und noch neue, bisher unerschlossene, Zielgruppen für sich gewinnen. Gleichzeitig wird die werbungtreibende Industrie das hier entstehende Potential noch deutlicher erkennen und mit neuen Marketingformaten für sich erschließen.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige