ZDF-Inhalte künftig auf Maxdome abrufbar

Auf Maxdome, dem Video-on-Demand-Portal von ProSiebenSat.1, werden in Zukunft Inhalte der ZDF-Tochter ZDF Enterprises laufen. Unter anderem werden die Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen des ZDF, die Doku-Reihen "Mission X" und "2057 - Unser Leben in der Zukunft" sowie die Jugendserie "H20 - Plötzlich Meerjungfrau" zum Abruf bereit stehen.

Anzeige

Die Kooperation zwischen der P7S.1-Tochter und der Vermarktungstochter des Mainzer Senders noch weitere Formate enthalten. Ein Einzelabruf auf Maxdome kostet 99 Cent und kann 24 Stunden lang genutzt werden. Das ZDF bietet verschiedene Sendungen bereits über Apples iTunes-Store als Download-to-own an.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige