Derrick-Darsteller Tappert ist tot

Der legendäre Derrick-Darsteller Horst Tappert starb bereits am 13. Dezember im Alter von 85 Jahren in München. Tappert litt schon seit langem an Diabetes. Der Schauspieler spielte 25 Jahre lang den Oberinspektor Stephan Derrick und wurde mit der Rolle in Dutzenden Ländern zum TV-Star. Seine letzten Jahre verbrachte der gebürtige Wuppertaler gemeinsam mit seiner Frau Ursula zurückgezogen im bayrischen Gräfelfing.

Anzeige

„Derrick“ wurde in 104 Länder verkauft und ist damit die meistverkaufte deutsche Serie aller Zeiten.  Sie läuft teilweise heute noch im TV, in Deutschland allerdings nur im Pay-TV. Nach 281 Folgen fiel 1998 die letzte Klappe der Krimiserie.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige