Berben wird Constantin-Geschäftsführer

Oliver Berben übernimmt am 1. Januar 2009 die Geschäftsführung der Constantin Film Produktion GmbH. Der Sohn der Schauspielerin Iris Berben gehört der Constantin Film Firmengruppe seit 1999 als Produzent und als Geschäftsführer der Tochterfirma Moovie an. Seitdem hat er mehr als 70 Fernseh- und Kinofilme produziert.

Anzeige

Zu Berbens Produktionen gehören die Spielfilme „Sass – Die Meisterdiebe“, „Autobahnraser“ und „Elementarteilchen“ sowie die Fernsehfilme „Die Patriarchin“ und „Afrika, mon Amour“. 2009 wird Berben „Männersache“ (von und mit dem Comedian Mario Barth) und gemeinsam mit Martin Moszkowicz „Die Päpstin“ (nach dem Bestseller von Donna W. Cross) produzieren.

Der Constantin-Vorstandsvorsitzende Fred Kogel sagte: „Oliver Berben zählt zu den erfahrensten und innovativsten jungen Produzenten in Deutschland. Ich freue mich sehr, dass sein Know How nun langfristig in verantwortungsvoller Position der Constantin Film AG zur Verfügung steht.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige