„Türkisch für Anfänger“ kommt ins Kino

Am 12. Dezember läuft die letzte Folge der erfolgreichen ARD-Serie "Türkisch für Anfänger" im TV, danach soll die Patchwork-Familie wohl im Kino Karriere machen. Bettina Reitz, Executive Producerin der Vorabendserie, sagte dazu: "Geplant ist ein Kinofilm aus der Feder des Headautors Bora Dagtekin über die Schneider/Öztürks. Es geht weiter mit dem Familienchaos, zweifelhaften Sitten, gutem Sex und schlechten Jobs. So können wir die Marke des Ersten erhalten."

Anzeige

Eine vierte Staffel sei dagegen nicht geplant, „da durch die Umstrukturierung des Sendeplatzes 18.50 Uhr keine Sendezeit mehr zur Verfügung steht“. Im Durchschnitt sahen 1,49 Mio. Zuschauer die dritte Stafel der Serie, bei der Zielgruppe der jungen Zuschauer von 14 bis 29 Jahren erreichte „Türkisch für Anfänger“ einen Marktanteil von 11,1 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige