Nominierung für Baader Meinhof Komplex

"Der Baader Meinhof Komplex" geht in der Kategorie "Bester nicht englischsprachiger Film" ins Rennen um den Golden Globe. Dies wurde heute in Los Angeles von der Hollywood Foreign Press Association bekannt gegeben. Bernd Eichinger:"Die Nominierung freut uns riesig, um so mehr als die internationale Konkurrenz dieses Jahr enorm war. Für uns alle, die an dem Film gearbeitet haben, ist diese Nominierung eine großartige Bestätigung unserer Arbeit."

Anzeige

Produzent und Drehbuchautor Bernd Eichinger (Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders, Der Untergang) brachte für Constantin Film Stefan Austs Standardwerk über den RAF-Terrorismus „Der Baader Meinhof Komplex“ auf die Kinoleinwand. Regisseur Uli Edel (Letzte Ausfahrt Brookly, Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo) inszenierte die dramatischen Ereignisse, die von 1967 bis zum „Deutschen Herbst“ 1977 die demokratischen Grundpfeiler der Bundesrepublik Deutschland ins Wanken brachten. In Deutschland haben bisher an die 2,5 Millionen Zuschauer den Film im Kino gesehen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige