Klambt-Verlag: Aus für „Woche aktuell“

Der Klambt-Verlag stellt die Frauenzeitschrift "Woche aktuell" ein, die seit März 2008 erscheint. Sie hat nach Verlagsangaben keine wirtschaftliche Perspektive. Das Klambt-Produkt "Welt der Frau" soll dagegen häufiger als bislang erscheinen: Das Magazin kommt künftig zweiwöchentlich statt monatlich heraus.

Anzeige

Das Ende von „Woche aktuell“ führt nicht zu Entlassungen. Die betroffenen Mitarbeiter wechseln in andere Redaktionen des Unternehmens.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige