Anzeige

G+J: Klusmann wird „Capital“-Chefredakteur

Steffen Klusmann, Chefredakteur der "Financial Times Deutschland", übernimmt ab dem 1. März zusätzlich den Chefposten des Gruner + Jahr Wirtschaftsmagazins "Capital". Das gab der Hamburger Verlag heute bekannt. Klusmann folgt auf Claus Schweinsberg, der die redaktionelle Leitung des Wirtschaftstitels im Februar 2006 übernommen hatte. Im Zuge der Verlegung der Redaktionen von "Capital", "Impulse" und "Börse Online" nach Hamburg hatte Schweinsberg seinen Rücktritt erklärt.

Anzeige

Ein Chefredakteursjob ist nicht genug: Wie der SPIEGEL heute berichtete und G+J inzwischen bestätigte, wird der FTD-Chefredakteur Steffen Klusmann ab 1. März interimistisch zusätzlich die „Capital“-Redaktion leiten. Klusmann verantwortet seit 2004 die Geschicke der Wirtschaftszeitung am Baumwall.    

„Wir freuen uns sehr, dass sich Steffen Klusmann bereit erklärt hat, die Doppelbelastung für eine gewisse Zeit zu tragen. Dies sichert uns beim Aufbau der gemeinsamen Redaktion der G+J Wirtschaftsmedien die Handlungsfähigkeit. Für unsere Marktpartner ist dies zudem ein klares Signal zur Zukunft von Capital, denn Steffen Klusmann verfügt über eine große Expertise im Magazinjournalismus“, erklärte die Verlagsgeschäftsführerin der G+J Wirtschaftsmedien, Ingrid M. Haas in einer Stellungnahme des Verlags.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige