Rookie-Ranking: „Star Wars“-Serie startet gut

Der einzige Neustart, der vergangenen Woche auf einem der acht großen Sender RTL, ProSieben, Sat.1, Das Erste, ZDF, Vox, RTL II und kabel eins angelaufen ist, war erfolgreich. „Star Wars: The Clone Wars“ erreichte 11,9% in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, der ProSieben-12-Monats-Durchschnitt liegt derzeit bei 11,7%. Da die 11,9% somit das 1,02-fache des […]

Anzeige

Der einzige Neustart, der vergangenen Woche auf einem der acht großen Sender RTL, ProSieben, Sat.1, Das Erste, ZDF, Vox, RTL II und kabel eins angelaufen ist, war erfolgreich. „Star Wars: The Clone Wars“ erreichte 11,9% in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen, der ProSieben-12-Monats-Durchschnitt liegt derzeit bei 11,7%. Da die 11,9% somit das 1,02-fache des Senderwertes sind, kommt die Animationsserie mit diesem Index-Wert von 1,02 in das Rookie-Ranking, in dem ich Ihnen einmal pro Woche zeige, wie erfolgreich die aktuellen TV-Neustarts sind. Die 27 Formate, die in den vergangenen acht Wochen ihre Premiere feierten, teilen sich diesmal in 11 Hits – also Sendungen, die über dem Durchschnitt ihres jeweiligen Kanals liegen – und 17 Flops auf.

Größere Überraschungen und Verschiebungen blieben in beiden Hälften des Rankings diesmal aus. Erwähnenswert in der Hit-Hälfte is der weiterhin sehr stabile erste Platz für die nun zu Ende gegangene ZDF-Reihe „Die Deutschen“ und Platz 11 für „Die singende Firma“. Die RTL-Show fand sich in der vergangenen Woche noch im Flop-Teil des Rankings, holt auf immer späteren Sendeplätzen aber immer bessere Marktanteile:

In der Flop-Hälfte gibt es ebenfalls sehr stabile Verhältnisse. Die Tatsache, dass alle Sendungen ihre Platzierung verbesseren konnten, liegt vor allem daran, dass wegen der 8-Wochen-Regel diverse Sendungen aus der Wertung gefallen sind.

Über einen im Vergleich zur Vorwoche nun noch schlechteren Indexwert kann sich vor allem die Sat.1-Sendung „Wow! Die Eventshow-Reihe“ ärgern. Nach den vier inzwischen ausgestrahlten Shows wird dort wohl Schluss sein. Schluss in unserem Ranking ist in dieser Woche für vier Formate, die nach 8 Wochen im kommenden Rookie-Ranking nicht mehr dabei sind: „Mein Restaurant“, das beinahe noch in die Hit-Hälfte gewechselt wäre, „Mannsbilder“, „Schräge Kerle“ und „Unser Mann im Süden“. Es wird also definitiv einen neuen Tabellenletzten geben. Neu hinzu kommen beim nächsten Mal nur zwei Vox-Sendungen: Die Doku-Reihe „BBC Exklusiv: Für immer fit – Unser Körper im Härtetest“, die am Sonntagmorgen gestartet ist, und „Wissenshunger – Die Reportage“, angelaufen am Montagnachmittag.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige