„Berliner Morgenpost“: neuer Vize-Chefredakteur

Ulrich Exner wird zum Februar 2009 Stellvertretender Chefredakteur der "Berliner Morgenpost". Derzeit ist Exner noch Chefredakteur der "Lübecker Nachrichten". Beide Blätter sind bei der Axel Springer AG angegliedert. Bei der "Berliner Morgenpost" tritt Exner die Nachfolge von Lars Haider an, der zur Bremer Tageszeitungen AG als Chefredakteur für "Weser Kurier", "Bremer Nachrichten" und "Verdener Nachrichten" geht.

Anzeige

Die Nachfolge von Exner als Chefredakteur der „Lübecker Nachrichten“ tritt zum Februar 2009 Manfred von Thien an; die Aufgabe hatte er bereits von 1999 bis 2006 ausgeübt. Thien wird weiterhin übergeordneter Redaktionsdirektor der „Lübecker Nachrichten“ und der „Ostsee-Zeitung“ bleiben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige