Vodafone prüft Kauf von Kabel Deutschland

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland könnte bald seinen Besitzer wechseln. Einem "Handelsblatt"-Bericht zufolge prüft Vodafone einen Kauf des größten deutschen Kabelnetzbetreibers. Derzeit ist Kabel Deutschland im Besitz von Finanzinvestor Providence. Laut einem Bericht des "Handelsblatts" prüft der Kommunikationsriese derzeit den Wert des Unternehmens sowie die Finanzierung einer möglichen Übernahme.

Anzeige

Das „Handelsblatt“ zitiert einen Sprecher folgendermaßen: „Als Private-Equity-Unternehmen prüfen wir immer verschiedene Optionen, was unsere Engagements betrifft.“ Laut Informationen des „Handelsblatt“ soll der Kaufpreis bei rund 2,5 Milliarden Euro liegen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige