RTL denkt über ORF 1-Einstieg nach

RTL in Kauflaune: Nachdem bereits vergangenes Wochenende das Interesse der Sendergruppe an der serbischen Station TV Avala bekannt wurde, gibt es jetzt den nächsten Investitions-Kandidaten. Nach einem Bericht des Mediendienstes „New-Business“ soll die Bertelsmann-Tochter über ein Engagement beim österreichischen TV-Sender ORF 1 nachdenken.

Anzeige

„Hintergrund sind Überlegungen von politischer Seite in Österreich, den finanziell angeschlagenen öffentlich-rechtlichen ORF eventuell aufzuspalten und das erste Programm ORF 1 nach einer Teilprivatisierung mit einem strategischen Partner fortzuführen“, schreibt „New Business“.

Verantwortlich für solche strategischen Entscheidungen ist nicht die Kölner RTL-Dependance, mit Senderchefin Anke Schäferkordt, sondern der Luxemburger Mutter-Konzern RTL Group.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige