Anzeige

Facebook startet „Verified Apps“

Mark Zuckerbergs Social Network Facebook startet das Verified Apps-Programm. Künftig werden extern entwickelte Programme in drei Kategorien aufgeteilt: Great Apps, Verified Apps und die übrigen Applikationen.

Anzeige

Facebook erwartet, dass von den gegenwärtig 48.000 Applikationen etwa 10 Prozent den Status der Verified App erhalten werden. Das Programm stellt für Facebook ein zusätzliches Erlösmodell dar, denn Entwickler müssen künftig 375 US-Dollar zahlen, um ihre Applikationen anzulegen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige