Mr. Analyzer macht Urlaub

Auch Mr. Analyzer braucht mal eine Excel-Pause. Und so fliege ich für fast drei Wochen in die USA. Dass ich ausgerechnet deswegen im September dort Urlaub mache, weil gerade die TV-Saison beginnt, ist aber nur ein böses Gerücht. Auf die gewohnte Portion Zahlen brauchen Sie trotzdem natürlich nicht zu verzichten: Während meiner Abwesenheit wird mich […]

Anzeige

Auch Mr. Analyzer braucht mal eine Excel-Pause. Und so fliege ich für fast drei Wochen in die USA. Dass ich ausgerechnet deswegen im September dort Urlaub mache, weil gerade die TV-Saison beginnt, ist aber nur ein böses Gerücht. Auf die gewohnte Portion Zahlen brauchen Sie trotzdem natürlich nicht zu verzichten: Während meiner Abwesenheit wird mich bei den täglichen Einschaltquotenanalysen der geschätzte Kollege Peer Schader vertreten. Und vielleicht lasse ich ja zwischendurch auch an dieser Stelle mal etwas von mir hören.

Natürlich nutze ich aber auch diese Gelegenheit für ein paar Zahlen: Das Elite News Institut für Kommunikation hat nämlich für Carl Zeiss vor kurzem herausgefunden, was die Deutschen am liebsten auf Flugreisen machen. Ergebnis: 57 Prozent schauen Videos, Filme etc., 31 Prozent hören Musik und nur neun Prozent lesen. Ganz bitter: Nur zwei Prozent unterhalten sich mit ihrem Sitznachbarn.

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige