Eric Schmidt

Google-CEO Eric Schmidt in einem Interview mit der „Financial Times“ über die Wahrscheinlichkeit, dass Microsoft als Reaktion auf den Google-Browser Chrome eine eigene Open-Source-Strategie entwickelt

Anzeige

Es wäre klasse, wenn Microsoft seinen Browser für externe Entwickler öffnen würde. Aber das werden weder ich, noch meine Kinder, noch meine Enkelkinder je erleben

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige