Web-Radio Quu.Fm setzt auf Promi-Faktor

Das Hamburger Webradio Quu.Fm setzt auf die Wirkung bekannter Namen – und auf den Fleiß seiner Nutzer. Während Promis wie Bärbel Schäfer, Michel Friedman oder Ray Cokes traditionelle Programme gestalten, kann die Community eigene Sendungen und Inhalte auf die Website hochladen. Das Angebot von Quu.Fm überzeugt dabei vor allem durch ein mutiges Programm, das eine Auswahl bietet, die qualitativ und quantitativ weit oberhalb des Levels der meisten kommerziellen Radiosender liegt.

Anzeige

Die prominenten Menschen haben Quu.Fm vor allem beim Start im Mai 2008 geholfen, Aufmerksamkeit zu erlangen. So liefert Michel Friedman regelmäßig Kommentare zu aktuellen Themen live am Telefon. Die ehemalige Viva-Moderatorin und Schauspielerin Minh-Khai Phan-Thi und die Talk-Show-Gastgeberin Bärbel Schäfer haben jeweils eigene Interview-Formate. Seit September produziert die MTV-Legende Ray Cokes eine Musiksendung für Quu.fm.

Neben moderierten Sendungen trägt auch die Community Inhalte zum Programm bei. „Wir verändern die Nutzungsoberfläche Radio“, sagt Programmleiter Maik Nöcker im Interview mit Radioszene.de und: „Wir verstehen uns als Entertainment-Plattform“. Registrierte Mitglieder können über den Sender eigene Produktionen verbreiten. Bei der Erstellung dieses User Generated Content helfen DJs, Moderatoren und Journalisten.

Quu.Fm finanziert sich aus Werbung. Aber: „Keine Spots, keine klassischen Banner“, so Nöcker. Vielmehr versucht der Sender, diskretere Werbeformen in sein Programm zu integrieren. Beispiel: eine Kooperationen mit einem Hersteller von Unterhaltungselektronik, dessen neues Gerät auch Internetsender abspielt.

Die Programme der beiden Kanäle von Quu.Fm werden nicht nur in der Hamburger Redaktion, sondern auch an den Aufenthaltsorten der Moderatoren und Nutzer erstellt. Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter von Quu.Fm ist Harald König, der im Hauptberuf Director Multimedia bei Gruner+Jahr ist.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige