Obama und CNN sorgen für Rekorde.

Der Nominierungs-Parteitag der Demokraten hat zwei große Sieger hervorgebracht: Barack Obama und CNN. Unglaubliche 38,3 Mio. TV-Zuschauer sahen Obamas Rede am Abschlusstag des viertägigen Events insgesamt auf den zehn verschiedenen übertragenden Sendern. Ein neuer Fabelrekord. Zum Vergleich: Vor vier Jahren lockte John Kerry 24,4 Mio. vor die Fernseher, Konkurrent George W. Bush 27,5 Mio. Im Durchschnitt […]

Anzeige

Der Nominierungs-Parteitag der Demokraten hat zwei große Sieger hervorgebracht: Barack Obama und CNN. Unglaubliche 38,3 Mio. TV-Zuschauer sahen Obamas Rede am Abschlusstag des viertägigen Events insgesamt auf den zehn verschiedenen übertragenden Sendern. Ein neuer Fabelrekord. Zum Vergleich: Vor vier Jahren lockte John Kerry 24,4 Mio. vor die Fernseher, Konkurrent George W. Bush 27,5 Mio. Im Durchschnitt waren an den vier Tagen 22,4 Mio. Amerikaner live dabei – auch das eine neue Bestleistung. Nie zuvor haben einen Parteitag, egal welcher der beiden großen Parteien, so viele Leute gesehen. Der Rekord lag bisher bei 21,9 Mio. – erreicht von der Republikaner-Convention 1976. Vor vier Jahren sahen nur 15,54 Mio. (Demokraten) bzw. 16,81 Mio. (Republikaner).

Noch erstaunlicher: Obwohl die großen Networks ABC, CBS und NBC auch live übertrugen, schalteten die meisten Amerikaner während Obamas Rede CNN ein. 8,06 Mio. waren es bei CNN, 6,58 Mio. bei ABC, 6,10 Mio. bei NBC, 4,72 Mio. bei CBS und 4,20 Mio. beim Fox News Channel. Auch im Durchschnitt der vier Tage platzierte sich CNN vor ABC, CBS und NBC. Zum ersten Mal in der Geschichte des Senders lag der Nachrichtenkanal damit bei einer Übertragung, die auf allen vier Sendern parallel zu sehen war, vor den drei großen Konkurrenten.

Egal, in welcher Form die Convention der Republikaner angesichts der Hurricane-Gefahr stattfindet, John McCain wird es sehr schwer haben, auch nur annähernd an diese Rekordzahlen heranzukommen. Bei 12 Präsidentschaftswahlen seit 1960 lag der Republikaner-Parteitag bei den Einschaltquoten nur dreimal vor dem der Demokraten.

Quellen:

„the live feed“ / „THR.com“: „Obama’s speech sets viewership record; CNN tops

„TV Week“: „CNN Tops All Rivals for DNC Coverage

„TV Decoder“ / „New York Times“: „38 Million View Obama’s Speech; Highest-Rated Convention In History

„TV Decoder“ / „New York Times“: „Conventions: CNN Claims Ratings Milestone

„The TV Column“ / „washingtonpost.com“: „In the Convention Ratings Race, We Already Have a Winner

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige