„Police Academy“ blödelt sich nach vorn

Sie ist ein absolutes Phänomen, die Komödie "Police Academy". Auch 24 Jahre nach Produktion freuen sich noch so viele Zuschauer über eine Ausstrahlung, dass es für tolle Marktanteile in der Prime Time reicht. 1,12 Mio. 14- bis 49-Jährige schalteten am Freitag bei RTL II ein - Zielgruppen-Marktanteil: 11,2%. Lediglich RTL hatte zur besten Sendezeit noch ein paar Zuschauer mehr, alle anderen Konkurrenten blieben hinter dem Polizei-Klamauk, selbst ProSiebens Oscar-Gewinner "Million Dollar Baby".

Anzeige

1,08 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen das grandiose Boxdrama – 11,1%. Die „Hit Giganten“ von Sat.1 liegen in den Tages-Charts zwar knapp vor der „Police Academy“, holten sich den größten Teil ihrer Zuschauer aber nach 22.30 Uhr, als die RTL-II-Komödie zu Ende war. Immerhin gab es für Hugo Egon Balders Musikshow aber 11,9%. Traurig zu Ende gegangen ist hingegen „Das weiß doch jedes Kind!“. Der Rateshow blieben wieder nur 9,2%. Sie muss nun schon auf ein Wunder hoffen, um in Zukunft weitere Chancen zu bekommen. Zufrieden kann aber auch RTL nicht sein: „Unglaublich! Die Show der Merkwürdigkeiten“ blieb zum Abschluss bei 12,7% hängen und wird nun wohl ebenfalls nicht mehr weiter produziert, „Die 90er Show“ schaffte um 21.15 Uhr auch nur 13,4%. Dennoch belegt die Retro-Show den zweiten Platz im Freitags-Ranking: mit nur 1,36 Mio. Werberelevanten hinter „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (2,05 Mio.). In der zweiten TV-Liga kann nicht nur RTL II jubeln, auch bei Vox und kabel eins holten sich die Prime-Time-Formate starke Zahlen. Bei Vox kletterte „Unser Traum vom Haus“ zunächst auf 8,5%, danach „Ab ins Beet!“ sogar auf 10,1% und damit auf einen hervorragenden zehnten Platz. kabel eins erkämpfte sich mit seinen Serien starke Marktanteile: 10,0% mit „Ghost Whisperer“ und nach 22 Uhr 8,1% mit „Cold Case“. Im Gesamtpublikum gewann unterdessen der ARD-Film „Der Traum ihres Lebens“ mit 5,76 Mio. Zuschauern, in Sachen Olympia gab es vor allem am Morgen herausragende Zahlen, als der Moderne Fünfkampf, die Kanu-Rennen und Tischtennis im Gesamtpublikum über 30% kletterten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige