Plattform für Qualitäts-Blogs

Das Bildblog ist die Ausnahme. Ansonsten gelang es im deutschsprachigen Internet bislang niemandem, mit Weblogs Geld zu verdienen. Peter Hogenkamp will mit seinem Blogwerk-Verlag das Gegenteil beweisen. Der Schweizer betreut und organisiert sechs thematisch unterschiedliche Blogs – bei den Leserzahlen ein durchaus erfolgreiches Projekt. So schaffte das neueste Angebot Netzwertig.de innerhalb von nur sieben Wochen den Sprung in die Top 100 der deutschen Blog-Charts.

Anzeige

Hinter dem sperrigen Namen „Netzwertig“ versteckt sich der Zusammenschluss von drei der renommiertesten deutschen Blogger zu einem Team: Marcel Weiß beschäftigte sich bislang auf seiner Seite „Neunetz“ mit technischen Web-Entwicklungen, während Andreas Göldi („Medienkonvergenz“) über die wirtschaftlichen Aspekte des Internets schreibt. Dritter im Bunde ist Markus Spath (Museum of Modern Betas).

Im Gegensatz zu anderen Blog-Vermarktern nimmt Hogenkamp nicht wahllos andere Blogs in sein Netzwerk auf, sondern entwickelt jedes Angebot speziell für die strategischen Bedürfnisse seines Online-Verlages. Dieser interessante Ansatz sicherte Blogwerk die Aufnahme in der Meedia-Sammlung „Best of Web“.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige