Anzeige

Virgin Radio wechselt Besitzer

Der Verkauf der SMG-Tochter Virgin Radio an Absolute Radio steht vor dem Abschluss. Wie die Financial Times berichtet, wird Absolute Radio, hinter dem eine mehrere irische Investoren und der Besitzer der Times of India-Gruppe, Bennett, Coleman stehen, den britischen Radiosender für 50 bis 60 Millionen Pfund übernehmen.

Anzeige

Im Falle einer Übernahme der Lizenzen für den nationalen Mittelwelle- und den Londoner UKW-Kanal soll der Markename nicht weitergeführt werden. Allerdings erwägt der Gründer von Virgin Radio und Chef des Plattenlabels, Richard Branson, eine neue Welle unter dem alten Namen zu relaunchen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige