US-Studie: Alternative Medien wachsen rasant

Einer Studie von PQ Media zufolge werden im Jahr 2012 genau 26,6 Prozent aller amerikanischen Werbe- und Marketing-Gelder in alternative Medien gesteckt werden. "Wir erwarten, dass bis 2012 jeder vierte Werbe-Dollar in alternative Medien investiert wird", sagt Patrick Quinn, CEO des Forschungsinstituts.

Anzeige

Zeitgleich geht aus einer Umfrage von Accenture hervor, dass über die Hälfte der Chefs der US-Medienbranche davon ausgehen, dass digitale Werbung die traditionelle Werbung in den Schatten stellt. Ihr favorisiertes Modell: Advertising-supported Content.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige