Neue Website für Volvics Trinkwasser-Initiative

Im Rahmen der diesjährigen Trinkwasser-Initiative "1 Liter trinken = 10 Liter spenden" hat Volvic neben dem TV-Spot eine eigene Website gestalten lassen. Hier können sich Nutzer über das Volvics Unicef-Engagement vor Ort und über das Leben in Äthiopien informieren. Seit diesem Jahr kann zudem jeder Verbraucher die Initiative aktiv unterstützen und "Wasser-Botschafter" werden.

Anzeige

Hierfür müssen sich Nutzer registrieren und ihre Freunde und Verwandte per E-Card auf die Situation der Menschen in Äthiopien aufmerksam machen. Für jede gelesene E-Card und jeden zusätzlichen „Wasser-Botschafter“, der sich daraufhin neu anmeldet, spendet das Unternehmen Danone Waters Deutschland, zu dem Volvic gehört, zusätzliches Trinkwasser für das afrikanische Land. Außerdem können Teilnehmer ihr Foto hochladen und sich auf der Website als „Wasser-Botschafter“ darstellen.
Wie auch im Vorjahr fördert Volvic für jeden verkauften Liter Volvic naturelle im Gegenzug 10 Liter sauberes Trinkwasser in Äthiopien. Die Initiative läuft von Juli bis Mitte September mit dem Ziel, dauerhaft 55 Brunnen zu betreiben. Für den aktuellen TV-Spot, der über die bisherigen Erfolge des Projekts informiert, hat Danone Waters Deutschland ZDF-Moderator Markus Lanz verpflichtet. Der Werbefilm ist noch bis Ende Mai auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen.
Für die Konzeption und Gestaltung der Website war die Bremer Agentur Graeber Grether und Stey verantwortlich. Sie hat auch den TV-Spot entwickelt und umgesetzt. Produziert wurde er von Cream Film Productions GmbH in Hamburg.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige