EM-Offensive von Saturn und Media Markt

Zwei Wochen vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft gehen die Elektronik-Ketten Media Markt und Saturn mit neuen Kampagnen an den Start. Media Markt wirbt weiter mit dem Komiker Olli Dittrich als Italiener "Toni", Saturn legt den Fokus auf Aktions-Angebote.

Anzeige

„Die EMpfehlung des Jahres“ – unter diesem Motto und mit Dittrich als „Toni“ steht die Kampagne von Media Markt. Geworben wird in TV- und Radiospots und Printanzeigen, ergänzt durch einen Internetauftritt. Für die Kreation ist die Hamburger Agentur Kempertrautmann verantwortlich, Media liegt in den Händen von Universal McCann in Frankfurt.
Beim Schwesterunternehmen Saturn hingegen heißt es: „Technikfans aufgepasst! Preise die ballern“. Bis zum 7. Juni läuft die Aktion „Null-Prozent-Sonderfinanzierung“ für alle Produkte ab 250 Euro. Der TV-Spot ist auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen, daneben gibt es Printwerbung, einen Online-Auftritt, Hörfunkspots, Plakate und Flyer. Saturns Stammagentur Scholz & Friends Berlin hat die EM-Kampagne entwickelt.
Beide Spots sind auch im Internet zu sehen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige