Startschuss

“Graf Zahl”, “Excel-Gott”, “Listen-Junkie und nun “Mr. Analyzer”. Namen, die man mir in den vergangenen Jahren gegeben hat, die mich begleitet haben und die eins ausdrücken: meinen Hang zu Zahlen. Schon als kleiner Junge habe ich blöckeweise Karopapier mit Weiten von der Vierschanzentournee, Fußball-Ergebnissen oder Zeiten aus der Leichtathletik vollgeschrieben. Später waren es Musik-Charts und […]

Werbeanzeige

“Graf Zahl”, “Excel-Gott”, “Listen-Junkie und nun “Mr. Analyzer”. Namen, die man mir in den vergangenen Jahren gegeben hat, die mich begleitet haben und die eins ausdrücken: meinen Hang zu Zahlen. Schon als kleiner Junge habe ich blöckeweise Karopapier mit Weiten von der Vierschanzentournee, Fußball-Ergebnissen oder Zeiten aus der Leichtathletik vollgeschrieben. Später waren es Musik-Charts und dann Einschaltquoten. Diesen Hang zu Zahlen lebe ich nun bei Meedia aus.
In meinem “Mr. Analyzer”-Blog erwartet Sie von nun Interessantes und Kurioses aus der Welt der Einschaltquoten, Klickzahlen, Auflagen, Charts. Zahlen sind schließlich das Wichtigste der Branche: Sie zeigen Erfolg, Misserfolg, machen Projekte zum Hit oder zum grausamen Flop. Kommen Sie mit mir auf die spannende Reise. Viel Spaß!

Mehr zum Thema

Ab Samstag on Air: Die “Tagesschau” sendet aus ihrem neuen Studio

Spot des Tage: Sylvies BH-Party für Hunkemöller

Wochenrückblick: Kalter Kaffee von Super-Rechercheuren

Kommentare